Flow Game: Vielen Dank!

Von Anfang an war uns im Hostingteam klar, dass wir das Flow Game als Vorbereitung des Trainings, zum Hineinspüren in das Feld und Kennenlernen von Teilnehmern verwenden wollen.

Am Samstag haben wir uns im gemütlichen Dachatelier der Vinzirast getroffen um ein Flow Game zu spielen. Jeder Mitspieler formulierte ein eigenes Anliegen als Frage. Den Rahmen gab uns unsere Kernfrage “Wie können wir in Zeiten von Umbrüchen gemeinsam Zukunft gestalten?

Flow Game in Aktion

In fünf Stunden haben wir viel gelacht, mehrere Kannen Tee getrunken, wurden nachdenklich, manche berührt, andere aufgeregt.  Die Überraschung war die Konstante: oft passten die gezogenen Karten so gut, dass wir nur darüber lachen konnten.

iss mich logoDas Curry von Iss Mich war reichhaltig wie immer und die Gespräche locker und ungezwungen.  Toll war es, ganz neue Menschen kennenzulernen die sich so einlassen konnten auf das Spiel und gemeinsam an ihren Anliegen arbeiteten.

Besonders spannend war es, zu erleben, wie sich unsere Kernfrage mit den individuellen Anliegen verwebte und die individuellen Anliegen untereinander. So entstand ein dichtes soziales Geflecht, eine Beispiel für die Qualität von Art of Hosting in kürzester Zeit unterschiedlichste Menschen zusammen zu bringen, die sich vorher nicht kannten.

Was kann man sich mehr wünschen als so eine Vorbereitung für unser Art of Hosting-Training im April.

Danke Vielmals!
Mischa

Eine Antwort auf „Flow Game: Vielen Dank!“

  1. War eine tolle Veranstaltung. Eine wunderbare Gruppe mit viel Wissen, Erfahrung und Intelligenz. Durch diese Mischung gepaart mit viel Art of Hosting Kompetenz, hatte ich den Eindruck, dass eigentlich alle TeilnehmerInnen viel für sich mitnehmen konnten. Aus meiner Sicht war es eine sehr gelungene Einstimmung für das Training im April.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.