Art of Hosting-Training
Wien: 11. – 14. November 2018


Art of Hosting: Die Kunst des Gastgebens guter Gespräche als Motor für eine menschliche Kultur des Miteinanders, Leadership  und Veränderung in Teams, Wirtschaft und Gesellschaft.

Transformation Leben Logo

Wir laden Sie ein, eine Kultur des Miteinanders und neue Formen von Leadership zu lernen, zu reflektieren und zu praktizieren, um bessere Entscheidungen in Teams, Wirtschaft und Gesellschaft zu treffen.

Umbrüche in der Politik, Polarisierung in der Gesellschaft, Unzufriedenheit in Unternehmen, die Frage, wohin Demokratie und Gesellschaft  sich entwickeln: Es kracht und knirscht in den Systemen.

Gleichzeitig erleben wir die digitale Revolution in all ihren Facetten, sehen demokratische Mitwirkung jenseits von Wahlen Fuß fassen, erfahren neue Formen der Zusammenarbeit, lebendiges Engagement und kraftvolle Erneuerung abseits traditioneller Strukturen.

All das zeigt uns: Alte Handlungsmuster funktionieren nicht mehr, ihr Fortschreiben wird den großen Fragen nicht gerecht.

Um Neues nachhaltig zu erarbeiten und zu etablieren, setzen wir Art of Hosting (AoH) ein: Die Kunst, Gastgeberin und Gastgeber für gute Gespräche zu sein, die Wirkung zeigen. AoH bündelt Wissen, Intelligenz, Weisheit und Erfahrung im Dienste des Menschen und eines größeren Ganzen. Es lebt davon, dass sich alle einbringen und ermöglicht dies auf eine natürliche Weise.

Das Training

Während der drei Tage tauchen Sie mit learning by doing tief in die Haltung, Zugänge, Prozesse und Methoden des AoH ein. Diese Erfahrung unterstützt Sie in Zukunft dabei, eine Kultur der Zusammenarbeit, des Dialogs und der Selbstorganisation dort zu schaffen, wo sie arbeiten und wirken.

Was lernen Sie?

  • Sie erfahren, welche Prinzipien und Grundhaltungen einen guten Dialog ausmachen und wie Sie die kollektive Intelligenz einer Gruppe für neue Lösungen nutzen können.
  • Ihre Fähigkeit, selbstorganisiert im Team zu arbeiten, sowie Selbstorganisationsprozesse zu planen und zu begleiten, wird gestärkt.
  • Sie lernen, wie Vorbereitung, Prozessdesign, Begleitung („hosting“) und Raumgestaltung Gruppen dabei unterstützen, auf die wirklich wesentlichen Fragen zu fokussieren, kreative Lösungen zu entwickeln und tragfähige Entscheidungen zu finden.
  • Verschiedene Modelle aus der Organisations- und Prozesslehre eröffnen Ihnen ein tieferes Verständnis der verschiedenen Phasen und Rollen in einem Prozess und zeigen Ihnen, wie Struktur und Chaos in eine produktive und kreative Balance kommen können.
  • Sie lernen die AoH-Kernmethoden kennen und wie Sie diese im jeweiligen Kontext zielgerichtet einsetzen können: Open Space, World Café, Appreciative Inquiry, Storytelling, Circle, Wicked Question Game, Design for Wiser Action.
  • Sie üben sich in der Kunst des „Erntens“ von Ergebnissen und lernen, wie Gruppenprozesse zu konkreten Handlungen verdichtet werden können.

Mehr Informationen zu Art of Hosting finden Sie unter www.artofhosting.org/de/

Team

Wir freuen uns besonders über die Begleitung durch Bob Wing (USA) als Steward.

Mehr Informationen finden Sie unter „Team“.

Wann?

  • 11. November 2018, 19:00 Uhr: Gemeinsames Kennenlernen und Einführung (verbindlich!)
  • 12. – 14. November 2018: Drei Tage Training (Montag 09:00 Uhr bis Mittwoch 16:00 Uhr)

Trainingssprache

Die Trainingssprache ist Deutsch, einzelne Einheiten sind unter Umständen auf Englisch. Wir helfen bei Verständigungsschwierigkeiten weiter.

Teilnahmegebühr

In Kürze werden wir die Teilnahmegebühr für unser Art of Hosting-Training veröffentlichen. Ab einer TeilnehmerInnenzahl von 30 Personen ist für NGOs, StudentInnen und erwerbslose Personen ein reduzierter Betrag möglich – bitte treten Sie gegebenenfalls mit uns in Kontakt. Eine Anmeldung ist erst mit dem Eingang der vollständigen Teilnahmegebühr gültig.

Unterkunft

Die Unterkunft ist im Preis nicht enthalten und separat zu buchen:

  • Einzelzimmer: € 255 pro Person (für den gesamten Aufenthalt, drei Nächte)
  • Doppelzimmer: € 165 pro Person

Buchen Sie bitte selbst bei:

Seminarhotel Springer Schlössl
Stefanie Pachhammer
Tel: +43 1 813 3929 – 48
Email: s.pachhammer@springer-schloessl.at
http://www.springer-schloessl.at/