Team

Mischa Altmann, Elektrotechniker, Null-Energie-Häuslbauer, inspiriert von allen Aspekten von Nachhaltigkeit. Arbeitet als visueller Begleiter und hält als solcher Gespräche in Echtzeit in Wort und Bild fest. Hilft Firmenvorständen Nachhaltigkeit als Strategie zu erkennen. Hinterfragt mit Vorliebe Dogmen und bricht sie, beschäftigt sich mit Fragen von Bewusstsein und Energiearbeit. Mitgründer von Resonanz und im Team des Wiener Salon für Wandel.

Ria Baeck. Als Coach und Mentorin kombiniert sie Mitgefühl und Körperbewusstsein mit Lebenslust. Ihr Interesse richtet sich auf das, was sie (noch) nicht weiß. Ihre persönliche Leidenschaft ist das Feld eines partizipativen und bewussten Führungsstils und seine Wirkung. Derzeit liegt ihr Schwerpunkt auf der Arbeit mit Regierungen, im Geschäftsbereich und in globalen Systemen. Sie kommt aus dem Sozialbereich und konzentriert sich bei Art of Hosting aufs Verstehen der Essenz und darauf, was wirklich funktioniert. Die Frage, die sie fasziniert, ist: „Was ist noch möglich?“

Holger Heller, systemischer Organisationsentwickler, Prozessbegleiter und Führungskräftecoach mit Schwerpunkt (partizipative) Veränderungsprozesse & Transformationen. Mitbegründer des Wiener Salon für Wandel. Er praktiziert und trainiert AoH und Circle seit vielen Jahren in unterschiedlichen Organisationen (Unternehmen, NGOs, öffentlicher Bereich) im In- und Ausland.

Sylvia Petrovic-Majer, Kulturwissenschaftlerin & „Brückenbauerin“, als Selbstständige und Gründerin OpenGLAM-AT (Offene Daten des kulturellen Erbes – Galleries, Libraries, Archives and Museums), ehemals Vorstandsmitglied der Open Knowledge Foundation Austria, arbeitet sie mit wissenschaftlichen und kulturellen Institutionen an der digitalen Transformation von Vernetzung über technischen Lösungen bis hin zur Kulturvermittlung.

Ilse Pogatschnigg, Juristin, Mediatorin, Kundalini Yoga-Lehrerin, arbeitet mit Art of Hosting in NGOs, Verwaltung und Politik in Belgien und Österreich. Sie beschäftigt sich mit Demokratie und der Frage, wie diese durch AoH lebendiger werden kann. Die frühere Journalistin bloggt auf www.dieGastgeber.eu über Art of Hosting.